Seminare auf Wunsch

Vor-Ort-Seminare – wir kommen zu Ihnen, wann Sie es wünschen


Unsere maßgeschneiderten Schulungen sind seit Jahren anerkannt und nachgefragt. In Abstimmung schulen wir auch direkt bei Ihnen im Betrieb. Unsere Vor-Ort-Seminare sind die ideale Gelegenheit, auch größere Gruppen von Mitarbeitern kostengünstig und effizient zu schulen. Egal, ob sicheres Anschlagen oder Schulungen zur Ladungssicherung – wir kommen auch am Samstag!

 

Ihre Vorteile:

  • Profitieren Sie von unserer Herstellerkompetenz und unseren erfahrenen Referenten
  • Wissen aus erster Hand: Für Sie arbeiten wir in allen relevanten europäischen Normungsgremien mit
  • Es erwarten Sie attraktiv gestaltete, lebendige Seminare
  • Dolezych-Seminare dienen als Fortbildung im Sinne des Arbeitssicherheitsgesetzes (ASiG) § 5 (3)
  • optimal auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Inhalte
  • die Mitarbeiter trainieren am eigenen Arbeitsplatz mit den eigenen Ladungssicherungs- oder Anschlagmitteln
  • Überprüfen betrieblicher Abläufe
  • intensives Training
  • kostengünstig und zeitsparend
  • keine Reisetätigkeit für Sie
  • individuelle Gruppenstärke

 

Weitere Seminare, die wir gerne für Sie anbieten:

Seminar Gefahrgut

Dieses Seminar befasst sich mit der Ladungssicherung von Gefahrgut. Erfahrene Experten berichten über die häufigsten Fehleinschätzungen beim Sichern von Gefahrgut und geben praxisorientierte Hinweise. Sie geben Einblicke in DIN- / EN-Normen, Gefahrgut vorschriften und VDI-Richtlinien. Auch die rechtlichen Grundlagen werden verständlich vermittelt. Die Teilnehmer haben Gelegenheit, mit den Fachleuten intensiv zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen.

 

BPL-Lehrgang – Beauftragte Person Ladungssicherung

Die Ladungssicherung ist ein brandaktuelles Thema. Wer sie optimal in seine betrieblichen Abläufe einbindet, ist damit dem Wettbewerb einen großen Schritt voraus. Der Lehrgang richtet sich an Unternehmen und deren für die Logistik verantwortlichen Mitarbeiter (Versand leiter, Fuhrparkleiter, Sicherheitsfachkräfte, Ingenieure, …).
Ebenso sind Fahrschulen, Polizisten, Sicherheitskräfte und alle intensiv mit der Ladungssicherung betrauten Personen angesprochen, ihr Wissen um die korrekte Ladungssicherung zu vertiefen und auszubauen.

Das Konzept:
Der Lehrgang „Beauftragte Person Ladungssicherung“ gliedert sich in drei Module, die einzeln gebucht werden können. Ausführlich und praxisnah behandeln die Module folgendes:

  • Modul 1 (Ladungssicherung Fahrzeuge) umfasst die Ausbildung im Packen und Sichern von Ladungen in und auf Straßenfahrzeugen.
  • Modul 2 (Ladungssicherung CTU) umfasst die Aus bildung im Packen und Sichern von Ladungen in und auf Beförderungseinheiten (CTU).
  • Modul 3 (CSC) vermittelt die Kenntnisse in Fragen der Containersicherheit. Die Teilnehmer sind in der Lage, CSC-Prüfungen durchzuführen.

In einem interessanten Mix aus Lehrveranstaltungen, Demonstrationen, Übungen und Erfahrungsaustausch werden die Inhalte anschaulich und praxisorientiert vermittelt.

 

Weiterbildung für Berufskraftfahrer

Das neue Berufskraftfahrer- Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) ist in Kraft. Das Gesetz verfolgt zwei wichtige Ziele, nämlich die Verbesserung der Verkehrssicherheit und die erhöhte Sicherheit von Fahrerinnen und Fahrern.
Neu ist, dass sich nun jeder Berufskraftfahrer regelmäßig weiterbilden muss. Innerhalb von fünf Jahren sind 35 Stunden Weiterbildung nachzuweisen. Dolezych ist geprüfter und anerkannter Schulungsanbieter nach dem BKrFQG. Wir bieten Ihnen ein Schulungskonzept, das die folgenden Module umfasst:

  • Modul 1 Eco-Training
  • Modul 2 Sozialvorschriften für den Güterverkehr
  • Modul 3 Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit
  • Modul 4 Schaltstelle Fahrer
  • Modul 5 Ladungssicherung

Egal ob in unserem Schulungszentrum in Dortmund oder direkt bei Ihnen vor Ort. Wir schulen Ihre Fahrer sowohl werktags als auch am Samstag.
Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot. Bitte senden Sie uns dazu einfach die Faxantwort (Seite 28) ausgefüllt zurück oder rufen Sie uns unter der Telefonnummer 0 2 31 / 82 85 – 32 an. Auch für die Teilnahme an unserem 1-tägigen Ladungssicherungs-Seminar in Dortmund erhalten Sie eine BKrFQG-Bescheinigung (Informationen Seite 8 ff.).

 

 


Bei Fragen und für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Frau Rüschenbaum:

Telefonisch: 0231 82 85 32  
Per Email: tanja.rueschenbaum@dolezych.de 

online_buchung+d_icon_button_w+s_150px

 

 

Erfahren Sie mehr über unsere Seminare im Seminarprogramm.

 

Seminar 2018 klein