Seminar Persönliche Schutzausrüstung (PSA)


Bereits bei 1 m Arbeitshöhe sind Schutzmaßnahmen gegen Absturz erforderlich. Wenn keine technischen Einrichtungen helfen können, dann muss die Persönliche Schutzausrüstung (PSA) Sicherheit gewährleisten.

Unser zweitägiges Seminar „Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz“ beinhaltet die Ausbildung zum Sachkundigen für PSA.

Der Teilnehmer ist nach erfolgreichem Abschluss des Seminars (lt. BGG 906) in der Lage, die Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz gem. BGR 198 zu prüfen. Er kennt die aktuellen Gesetze, Vorschriften und Richtlinien sowie den aktuellen Stand der Technik. Als Sachkundiger erkennt er Beschädigungen und kann beurteilen, welche PSA die geeignete ist. Nicht zum Lehrgangsinhalt gehören Rettungsgeräte.

Mit Bestehen des schriftlichen und praktischen Leistungsnachweises am Ende des Seminars „Persönliche Schutzausrüstung“ erbringt der Teilnehmer den Nachweis der Sachkunde.


Seminar Persönliche Schutzausrüstung PSA gegen Absturz (2 Tage)

Nachweis

Seminarurkunde mit Befähigungsnachweis nach BGG 906

Zielgruppe

Sicherheitsfachkräfte, Sicherheitsingenieure, Baustellenleiter, technischer Handel, Einkäufer von Persönlicher Schutzausrüstung, …

Programm

Tag 1:

08:45 – 09:30 Uhr Begrüßung und Einführung in den Lehrgang
09:30 – 10:15 Uhr Europäische Regelwerke
10:15 – 11:00 Uhr Gesetze und Verordnungen
11:00 – 11:15 Uhr Kaffeepause
11:15 – 12:00 Uhr Regelwerk der Berufsgenossenschaft
12:00 – 13:00 Uhr Mittagessen
13:00 – 13:45 Uhr Bauarten von persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz
13:45 – 14:30 Uhr Auffanggurte und Höhensicherungsgeräte
14:30 – 15:00 Uhr Pause
15:00 – 15:45 Uhr Bandfalldämpfer, Reibungsfalldämpfer
15:45 – 16:30 Uhr Mitlaufende Auffangegräte an beweglicher und fester Führung
16:30 – 17:15 Uhr Hinweise zu Rettungsgeräten

Tag 2:

08:30 – 09:15 Uhr Kurze Wiederholung, anschließend Referat über die Gefahren des freien Hängens im Auffanggurt
09:15 – 10:00 Uhr Prüfkriterien zur Sachkundigenprüfung
10:00 – 10:45 Uhr Praktische Übungen I
10:45 – 11:00 Uhr Kaffeepause
11:00 – 11:45 Uhr Praktische Übungen II
11:45 – 12:00 Uhr Diskussion
12:00 – 13:00 Uhr Mittagessen
13:00 – 13:30 Uhr Schriftlicher Leistungsnachweis
13:30 – 14:15 Uhr Praktische Übungen III
14:15 – 15:00 Uhr Praktischer Leistungsnachweis
15:00 – 15:30 Uhr Stoffvertiefung, Auswertung und Zusammenfassung
15:30 – 16:00 Uhr Lehrgangsabschluss und Ausgabe der Zertifikate

Termine & Ort

Ihr Wunschtermin und -Ort

Kosten

Bitte anfragen.

Anmeldung

Telefonisch: 0231 82 85 32

Per Email: tanja.rueschenbaum@dolezych.de

oder einfach direkt online buchen:


Erfahren Sie mehr über unsere Seminare im Seminarprogramm.

seminarprogramm-2020