Textilmatten und Hebebandmatten

 

Textilmatten „DoColor“ mit Rundschlinge

Textilmatten Dolezych

Die Verarbeitung:

Textilmatten werden produziert, indem Dolezych-DoForce 1 – Rundschlingen mit einem breitem Polyester-Gurtband zur Matte vernäht werden. Die Herstellung erfolgt in Anlehnung an DIN EN 1492-2.

Die Vorteile:

  • Textilmatten weisen höhere Tragfähigkeiten als Hebebänder auf und haben zudem bei gleicher Tragfähigkeit eine breitere Auflagefläche als Hebebänder. Textilmatten eignen sich besonders für z. B. empfindliche Lasten (Walzen etc.).

 

FarbeTragfähigkeit in kgArtikel Nr.Standart Mattenbreite mm
einfachdoppelt
 2000400005142562200
 3000600005143562200
 4000800005144562300
 50001000005145562300
 60001200005146062400
 80001600005147562400
 100002000005148062500
 120002400005149162600
 150003000005149362600
 200004000005149562750
 250005000005149862750
 300006000005149872900
 400008000005149892900

 

Textilmatten sind als Sonderanfertigung in jeder Mattenbreite möglich. Bitte anfragen!


 

Hebebandmatten in Anlehnung an DIN EN 1492-1

Hebebandmatten Dolezych

mit verstärkten Schlaufen

Hebebandmatten haben wie die Textilmatten mit Rundschlingen eine extrem breite Auflagefläche und bieten daher eine optimale Lastabstützung bei empfindlichen und stabförmigen Lasten. Als tragendes Element kommen hier, anders als bei den Textilmatten, Bandschlingen zum Einsatz, deshalb werden nicht so hohe Tragfähigkeiten erreicht.

Die Standardbreite von Hebebandmatten reicht bis 600 mm Auflagebreite, Sonderanfertigungen mit größerer Breite können von uns gefertigt werden. Hebebandmatten sind auch mit Stahlbügel als Endbestückung lieferbar. Bitte anfragen!

 

Artikel Nr.Tragfähigkeit in kgRahmenbreite mmStandart Mattenbreite mm
einfachdoppelt
054021021000200030200
054021021700300050250
054022162000400060300
054022622500500075300
054022823000600090400
0540227235007000100500
0540230140008000120600

 


 

Pipeline-Hebebandmatten

Pipeline-Hebebandmatten

Pipeline-Hebebandmatten sind die Kraftpakete für die Rohrverlegung. Sie bestehen aus Polyester-Hebebandmatten mit je 2 vernähten Ösentraversen und einer dazugehörigen separaten Hakentraverse. Sie werden entsprechend der Hebeband-Norm DIN EN 1492-1 produziert.

Pipeline-Hebebandmatten sind unverzichtbar als Anschlagmittel, wenn im Pipeline-Bau hohe Tragfähigkeiten und große Auflageflächen gefordert sind. 
Die Tragfähigkeit pro Hebebandmatte beträgt bis zu 48 t bei einer Auflagefläche von 900 mm Breite. Bitte fragen Sie Abmessungen für Ösen- und Hakentraversen an.

 

Artikel Nr.Tragfähigkeit in kgBreite mm
0511934216.000300
0511964232.000600
0511999248.000900